Sondertarife für direkte Familienangehörige mit einem Berufsunfähigkeitsschutz bis zu 2.500 € monatlich!

Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Kapital. Doch was in jungen Jahren meistens selbstverständlich ist, kann sich im Laufe des Berufslebens schnell ändern. Jeder vierte Arbeitnehmer wird in Deutschland berufs- oder erwerbsunfähig, bevor er eine gesetzliche Altersrente in Anspruch nehmen kann. Die Ursachen sind vielfältig, wie Sie der Grafik entnehmen können.

Die staatliche Erwerbsminderungsrente reicht in diesen Fällen nicht aus, um Ihren gewohnten Lebensstandard zu erhalten. Schauen Sie selbst einmal nach wie hoch ihre Ansprüche sind. Sie finden ihre konkreten Ansprüche auf der jährlich verschickten Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung unter „Rente wegen voller Erwerbsminderung“. Regelmäßig beträgt der hier ausgewiesene maximale Rentenanspruch gerade einmal ca. 34% ihres bisherigen Bruttoeinkommen.

Nähere Erläuterungen zur gesetzlichen Grundabsicherung bei Erwerbsminderung durch die Deutsche Rentenversicherung und die daraus resultierenden Versorgungslücken erhalten Sie in dem Kurzvideo.

Der Eintritt einer Berufsunfähigkeit kann somit starke Auswirkungen auf Ihre finanzielle Situation haben. Doch das muss nicht sein. Schutz bietet eine private Berufsunfähigkeitsversicherung, die Ihnen bei Eintritt einer Berufsunfähigkeit eine festgelegte monatliche Rente auszahlt und somit einen finanziellen Ausgleich zu Ihrem weggefallenen Arbeitseinkommen bietet.

1 § 43 Sozialgesetzbuch (SGB) VI

2 Die Arbeitsfähigkeit bezieht sich auf jede zumutbare Tätigkeit, nicht nur auf den erlernten Beruf.

3 eigene Berechnung anhand des Beispiels aus der Broschüre „Erwerbsminderungsrente: Das Netz für alle Fälle“ der Deutschen Rentenversicherung, Seite 14, Stand September 2017; Rente bei voller beziehungsweise halber Erwerbsminderung (alte Bundesländer): Ein Versicherter mit 35 Versicherungsjahren und einem angenommenen statistischen Jahresdurchschnittsverdienst für 2017 in Höhe von 37.103 Euro (Bruttoeinkommen) hat inklusive Zurechnungszeit bei Rentenbeginn Anspruch auf circa 35 beziehungsweise 17,5 Prozent des bisherigen Bruttoeinkommens. Bei einem Rentenbeginn im Jahre 2018 vor dem 64. Lebensjahr werden pro Jahr 0,3 Prozent Abschläge berücksichtigt, maximal jedoch 10,8 Prozent der Rente. Die genaue Höhe der Erwerbsminderungsrente ist abhängig vom Wohnort (alte/neue Bundesländer) sowie der Einkommensklasse. Die individuelle Erwerbsminderungsrente kann beim jeweiligen Rentenversicherungsträger erfragt werden oder der jährlich an die Versicherten zugeschickten Renteninformtion entnommen werden.

Zur finanziellen Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos steht den direkten Familienangehörigen von Mitarbeitern des Continental Konzerns und weiteren von uns betreuten Unternehmen seit kurzem auch der Zugang zum Kollektivvertrag über die HDI Lebensversicherung AG zur Verfügung. Hierzu zählen:

  • Ehepartner
  • eingetragene Lebenspartner
  • in häuslicher, eheähnlicher Gemeinschaft lebende nichteheliche Lebensgefährte
  • unterhaltspflichtige Kinder

Hierdurch profitieren auch Ihre Familienangehörigen zukünftig bis zu einer monatlichen Absicherung von 2.500 € ebenfalls von einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis und einer vereinfachten Gesundheitsprüfung bei Vertragsabschluss.

Die Highlights unseres Sondertarifs

  • Sonderkonditionen mit vereinfachter Gesundheitsprüfung jetzt auch für direkte Familienangehörige bis zum 55. Lebensjahr
  • Ein Vorsorgeprodukt, dass durch unabhängige Ratingunternehmen mehrfach mit sehr guten Ergebnissen getestet wurde
  • Faire, kompetente und zielgerichtete Beratung durch Kollegen
  • 100% Rente ab 50% Berufsunfähigkeit und im Pflegefall
  • Nur der zuletzt ausgeübte Beruf zählt und Berufswechsel müssen nicht angezeigt werden
  • Keine Verpflichtung zur Ausübung anderer Berufe (Verzicht auf abstrakte Verweisung)
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Durch eine Überschussbeteiligung reduzieren sich Ihre zu zahlenden Beiträge
  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantien
  • Absicherung von Schülern ab dem 10. Lebensjahr möglich

Beratungswochen beim Conti Versicherungsdienst
Wir lassen auch Ihre Familienangehörigen beim Abschluss Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht allein und unterstützen Sie, die passende Absicherung für Ihre Lebenssituation zu finden.

Lassen Sie sich von Ihren Kollegen des Conti Versicherungsdienstes kompetent, fair und unabhängig beraten!

Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns das folgende Kontaktformular zu.
Angebot anfragen …





Anfrage Berufsunfähigkeitsabsicherung

Bitte senden Sie das folgende Kontaktformular an uns und ein unabhängiger CVD-Experte wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot zu erstellen. Die Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Persönliche Informationen


Geburtsdatum *








Sicherheitsabfrage:




Bist du ein Mensch? Dann klicke auf den Würfel.

Informationen zur Versicherung
Die nachfolgenden Daten werden für eine Angebotserstellung benötigt:



Leben Kinder bei Ihnen im Haushalt?


Berufsstatus

Höchster Bildungsabschluss

Sofern Studium: Welcher Abschluss

Berufliche Ausbildung

Sofern Berufsausbildung vorhanden: Um welche Ausbildung handel es sich?

Tätigkeitsstatus





Berufliche Gefahren (z.B. Umgang mit Strahlen oder Starkstrom)

Gewünschter Versicherungsbeginn


Gewünschtes Versicherungsendalter

Gewünschtes Leistungsendalter